EP009 – Mitverantwortung im Chor

In dieser Folge sprechen die beiden Chorleiter über Mitverantwortung und Mitbestimmung im Chor. Sie beleuchten verschiedene Möglichkeiten, um Sängerinnen und Sänger in das Chorleben aktiv einzubeziehen. Dabei betonen sie die Vorteile und geben Tipps für die Lösung spezieller Herausforderungen. So sind eine gute Kommunikation und klare Struktur für eine gelingende Chorarbeit wichtig . Außerdem betonen Robert und Karl, dass Chorleitende alle Chorsänger:innen – ob mit oder ohne Amt – gleichermaßen (be-)achten müssen. Viel Freude beim Hören, Teilen, Nachfragen und Kommentieren!

EP3000 – Spezial – Roadtrip auf der Suche nach Ruhe

In dieser Spezial-Folge der Extraprobe treffen die beiden Chorleiter Robert und Karl in Dresden aufeinander und machen einen gemeinsamen Ausflug über das Dresdner Hochland. Da sich aber leider keine Bank zur Videoaufnahme findet, landen sie schließlich wieder im Auto*. Dort beginnen sie ein Gespräch über ein wichtiges Thema, das eigentlich gar nicht geplant war: Ruhe! Als Chorleiter sind die beiden ständig von Musik, Menschen und Terminstress umgeben. Achtsamkeit ist also geboten, um dennoch die Balance zu halten. Über ihre eigenen Erfahrungen und Strategien dazu sprechen Robert und Karl in dieser Folge, zu der es auf YouTube erstmals auch eine Videoversion gibt. Viel Freude beim Zuhören, Anschauen und Teilen!

* Die Fenster blieben die ganze Zeit geöffnet, um mit dem schönen konstanten Wind den Aerosolen keine Chance zu geben!

EP008 – Auswendig

Eine Episode ohne Skript: Dieses mal diskutieren sich die beiden Chorleiter Robert und Karl ganz aus dem Kopf durch ein Thema. Denn es geht um das Auswendigsingen und das Ablesen vom Notenblatt. Dabei arbeiten sie Vorteile, Herausforderungen und Verbindungen beider Techniken heraus. Sie beleuchten die unterschiedlichen Aspekte der Einstudierung mit oder ohne Noten aus Sicht der Sänger*innen und Chorleiter*innen. Und natürlich dürfen auch dieses Mal wieder Praxistipps für die Chorprobe nicht fehlen. Viel Freude beim Zuhören und Teilen!

EP007 – Das Klavier in der Chorprobe

In dieser Folge der “Extraprobe” gehen die beiden Chorleiter Robert & Karl verschiedenen Fragen rund um den Einsatz des Klaviers in der Chorprobe nach. Vor- und Nachteile werden ebenso erläutert wie Alternativen. Auch an Praxistipps zur Positionierung des Instruments, dem Einsatz beim Einsingen und hilfreichen Spieltechniken in der Chorprobe sparen die beiden Musiker nicht. Dabei bleiben sie selbstkritisch und regen auch zum Hinterfragen der gängigen Praktiken an. Warum nicht häufiger rein a cappella proben – wenn es vom Probenfortschritt her passt? Viel Freude beim Hören und Teilen!

P.S.: Wer findet 007? Tipp: Das Beste kommt oft (ganz) zum Schluss! 😉

EP006 – Messen a cappella

Die Messe als eine der frühesten Formen der Vokalmusik steht in dieser Episode im Zentrum. Da für die beiden Chorleiter das von Instrumenten unbegleitete a-cappella-Singen die Grundlage der Chormusik ist, fokussieren sie zunächst auf diesen Bereich. Von Palestrina über Mendelssohn bis hin zu zeitgenössischen Vertonungen wagen Robert und Karl einen Überblick über die Musikgeschichte. Dabei gehen sie sowohl auf Besonderheiten der Kompositionsweise als auch auf persönliche Erfahrungen mit dieser Musik ein. Viel Freude beim Hören und Teilen!